Leben mit künstlichen Kniegelenken

Patientenveranstaltung am Klinikum der Universität München
Mit mehreren Vorträgen bringen Ihnen Experten des LMU München das Thema „Leben mit künstlichen Kniegelenken“ näher. Ein Schwerpunkt der Veranstaltung sind moderne Behandlungsmethoden bei Arthrose des Kniegelenks.
I
Donnerstag, 09. Juni 2016
18.00 bis 19.30 Uhr

Klinikum Großhadern, Hörsaal IV
Anfahrt: U6 Klinikum Großhadern, Buslinien 56, 266, 269
  • Kann man den Einbau des Kunstgelenkes noch hinauszögern?
  • Welche neuen Implantate gibt es?
  • Für wen sind die neuen Implantate geeignet?

Ein weiterer Schwerpunkt stellt das Leben mit einem Kunstgelenk dar.

  • Wie sieht die Nachbehandlung aus?
  • Welche sportlichen Aktivitäten sind erlaubt?
  • Warum kommt es zu Lockerungen des Kunstgelenkes?
  • Welche Möglichkeiten bestehen bei einer Lockerung?

Anschließend werden in Kleingruppen Fragen der Teilnehmer diskutiert und beantwortet.

Veranstalter: LMU Klinikum der Universität München, Klinik für Orthopädie, Physikalische Medizin und Rehabilitation
Referenten: Prof. Dr. Dipl.-Ing. Volkmar Jansson, PD Dr. med. Martin Weigl
Weitere Informationen:  Flyer zu Patientenveranstaltungen

Weitere Veranstaltungen